Ortsverein Albersweiler

Nachrichten zum Thema Allgemein

Frohes Neues Jahr 2020

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2020

Frohe Weihnachten

Wir wünschen frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020

Spende an den Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Albersweiler (AsF) überreichte am 14. November eine Spende von 150 € an den Förderverein des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes LD/SÜW.

Anstelle der seit Jahrzehnten üblichen Adventspräsente für die Seniorinnen der Albersweilerer SPD hatte das Leitungsteam der AsF beschlossen, in diesem Jahr einer sozialen Einrichtung eine Spende zukommen zu lassen.

Die Wahl fiel auf den Ambulanten Hospizdienst. Dieser Dienst steht Schwerstkranken und deren Angehörigen kostenfrei zur Verfügung. Hauptamtlich Mitarbeitende beraten zu allen Fragen, die eine schwere Erkrankung mit sich bringt. Ehrenamtliche, geschulte Helfer begleiten die Kranken zu Hause, im Seniorenheim oder im Krankenhaus und leisten ihnen Unterstützung und Hilfe in ihrer letzten Lebensphase. Speziell für lebensbedrohlich erkrankte Kinder und Jugendliche wird derzeit ein Hospizdienst für unsere Region aufgebaut. 

Der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst arbeitet unabhängig von Konfession, Nationalität und sozialer Stellung in der Trägerschaft von Vinzentius-Krankenhaus Landau,Diakonischem Werk der Evangelischen Kirche der Pfalz sowie Ökumenischer Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz.

Kontakt: Tel:      06341 /  942946

e-mail: hospizdienst.landau@vinzentius.de

Die wichtige Arbeit des Hospizdienstes soll nächstes Jahr im Rahmen eines Informationsabends in Albersweiler näher vorgestellt werden. Zeit und Ort werden rechtzeitig bekanntgegeben.

vlnr.: Ursula Zirkel, Nieske Schilling(beide Ambulanter Hospizdienst), Dieter Weber (Förderverein), Nadja Messerschmidt, Carmen Braun und Sieglinde Schwenck (alle AsF).

 

AsF Frühstück

Das nächste Frauenfrühstück findet am Mittwoch den 20.11.2019, 9.00 Uhr, im Kath. Pfarrheim statt.
Bitte beachtet unseren neuen Standort
Ihr AsF Team

SPD-Ortsverein Albersweiler mit neuem Vorstand
Andreas Neu, Nadja Messerschmidt, Wolfgang Wagner, Carmen Braun, Andreas Gerdon, Dr. Christoph Hoffmann, Werner Schenck

Bei der Jahreshauptversammlung am 19. September bestimmten die Mitglieder den künftigen Vorstand. Knapp die Hälfte des 51 Mitglieder zählenden Ortsvereins war zusammengekommen, um den bisherigen Vorstand nach dessen Geschäftsbericht zu entlasten und anschließend einen neuen Vorstand zu wählen. Der bisherige erste Vorsitzende Dr. Christoph Hoffmann dankte den ehemaligen Mitgliedern von Vorstand und Ausschuss für ihre Arbeit. Die Ehrung von langjährigen Parteimitgliedern übernahm bereits sein Nachfolger. Werner Schenck wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Erster Vorsitzender: Andreas Gerdon, 2. Vorsitzender: Dr. Christoph Hoffmann, Kassenwart Wolfgang Wagner, Schriftführer Hartwin Bäcker.

Beisitzer: Nadja Messerschmidt, Carmen Braun, Hans Bosch, Andreas Neu.

Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen: Nadja Messerschmidt, Sieglinde Schwenck, Carmen Braun.

Seniorenbeauftragte/AG 60 plus: Werner Schenck, Roland Meyer

Pressewart: Stefanie Kraft

Homepage: Lisa Braun 

Kassenrevisoren: Nadja Messerschmidt, Ernst Spieß

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:286142
Heute:6
Online:1

Shariff