Neujahrstreff des SPD-Ortsvereins am 26. Januar

Veröffentlicht am 02.02.2019 in Allgemein

v.l.n.r. : Markus Doll, Ernst Spieß und Alexander Schweitzer

Zum traditionellen Neujahrstreff des SPD-Ortsvereins konnte der stellvertretende Vorsitzende Markus Doll, in Vertretung des erkrankten 1. Vorsitzenden Dr. Christoph Hoffmann, auch den Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag Rheinland-Pfalz, Alexander Schweitzer unter den Gästen begrüßen. Markus Doll ging auf die Ereignisse des vergangenen Jahres im Ortsverein ein und sprach die anstehenden Wahlen am „Superwahltag“ dem 26. Mai an. Er dankte allen Mitgliedern und Freunden sowie Gönnern für ihre Mithilfe und Unterstützung. In seinem Grußwort thematisierte Alexander Schweitzer die Kommunalwahlen. Insbesondere sprach er dabei die Wahlen zum Kreistag an. Mit der SPD-Kandidatenliste macht man den Wählerinnen und Wählern ein gutes und ausgewogenes Angebot. Ortsbürgermeister Ernst Spieß ging auf die Kommunalwahlen in der Verbandsgemeinde und Ortsgemeinde ein. Er zog eine kurze Bilanz der vergangenen fünf Jahre in der Ortsgemeinde und resümierte, dass man durchaus sehr zufrieden und stolz auf die geleistete Arbeit sein kann.

Wie in den vergangenen Jahren werden wir uns auch in der neuen Wahlperiode wiederum neuen Herausforderungen zu stellen haben. Wir sind bereit und werden uns erneut um diese Arbeiten kümmern und sie auch entsprechend mit dem gleichen Ehrgeiz und dem gleichen Elan abarbeiten.

Die Zukunft wollen wir weiterhin gemeinsam gestalten, so Ernst Spieß.

Zum Schluss seiner Ansprache bat er auch im Namen aller Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat um die  Unterstützung der Anwesenden im Wahlkampf und den nachfolgend anstehenden Arbeiten. Einigkeit macht stark:

Daher sollten wir alle mit vereinten Kräften an einem Strang zu ziehen und natürlich alle in dieselbe Richtung, so der Ortsbürgermeister.

Mit einem leckeren Essen und einem anschließenden gemütlichen Beisammen sein,  fand der diesjährige Neujahrstreff seinen Ausklang.

 

 

Alle Termine öffnen.

26.04.2019, 20:00 Uhr Bürgerforum

03.05.2019, 18:00 Uhr Boule & Bratwurst

04.05.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 2. Infostand

06.05.2019, 17:00 Uhr SPD-Seniorenstammtisch

12.05.2019, 11:30 Uhr Frühlingsfest

Alle Termine

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:286142
Heute:31
Online:1

Shariff